Rechts­kommunikations­gipfel

Frankfurt, 20. November 2018, Commerzbank-Tower, Kaiserplatz, 49. Stock

Der Rechtskommunikationsgipfel ist die jährlich größte Veranstaltung zum Thema Litigation-PR und Kanzlei-PR in Deutschland. Er richtet sich an Unternehmenssprecher, PR-Verantwortliche von Kanzleien, Rechts­an­wälte und Behörden-Kommunikatoren. Bei der Tagung werden die aktuellsten Trends diskutiert, Best-Cases präsentiert und Einblicke in diese besondere Form der (Krisen-) Kommunikation geboten. Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner ist das traditionsreichste PR-Medium in Deutschland, das seit 1975 erscheinende prmagazin. Als Netzwerk-Veranstaltung gibt es auch ein Get-Together am Vorabend.

PDF Flyer/Anmeldung zum Download

Veranstalter:

CONSILIUM Rechtskommunikation gehört zu den führenden Litigation-PR-Agenturen in Deutschland. Das Haus berät Unternehmen, Kanzleien, Behörden und Einzelpersonen im Umfeld juristischer Auseinandersetzungen. CONSILIUM hat seinen Sitz auf dem Kurfürstendamm in Berlin und ist bundesweit tätig. Weitere Infos hier.

Tagung Rechtskommunikation | Programmablauf

Montag 19. November

Ab 19 Uhr

Get-Together bei Drinks und Fingerfood
(Commerzbank-Tower, 49. Stock)


Dienstag 20. November

Ab 8 Uhr

Registrierung mit Kaffee-Empfang


9 Uhr

Begrüßung
RA Martin Wohlrabe (CONSILIUM) und Richard Lips (Chefsprecher COMMERZBANK)


9:15 Uhr

„Wir machen Recht - Der Einfluss der Vierten Gewalt“
Dr. Reinhard Müller (F.A.Z., u.a. verantwortlich für F.A.Z. Einspruch)


10 Uhr

„Kritische Medienberichterstattung – kein Schicksal für Unternehmen“
RA Gernot Lehr (Presse- und Medienrechtsexperte)


10:45 Uhr

Kaffeepause


11:15 Uhr

„Wider das moderne Medientheater – wie die Wirtschaft vom Clown zum Löwenbändiger wird“
Christoph Minhoff (Bundesvereinigung der Dt. Ernährungsindustrie, BVE)


12 Uhr

„Persönlichkeitsrecht und Branchenpresse – praktische Beispiele aus der JUVE-Berichterstattung“
Jörn Poppelbaum (JUVE, Chefredakteur)


12:45 Uhr

Gemeinsames Mittagessen


13:45 Uhr

Podiumsdiskussion: „Verdachtsberichterstattung: Der schmale Grat zwischen Kampagne und berechtigtem öffentlichen Interesse“

Prof. Christoph Knauer (Wirtschaftsstrafrechtsexperte)
Uwe Ritzer (Süddeutsche Zeitung, Investigativ-Reporter)
Yashar Azad (SIEMENS, Spokesman Financial & Corporate Topics)
Moderation: Martin Wohlrabe (CONSILIUM)


14:45 Uhr

„Zeitgemäße Medienarbeit von Gerichten – Erfahrungen im Umfeld von Wirtschaftsstrafverfahren rund um Hoeneß, Ecclestone und Deutsche Bank“
Andrea Titz (Langjährige Sprecherin des Oberlandesgerichts München)

15:15 Uhr

„Von der BILD-Zeitung in die Rechtskommunikation: Was Großkanzleien von Redaktionen lernen können“
Nadine Ehrentraut (Head of PR bei CMS Hasche Sigle)


15:45 Uhr

Kaffeepause


16:15 Uhr

„Aber bitte noch heute!“ – Anspruch und Wirklichkeit von Rechtskommunikation in acht Jahren LTO?
Pia Lorenz (Chefredakteurin Legal Tribune Online)


16:45 Uhr

„Trump, Timeline, Twitterpitch – Wirtschaftskanzleien und Social Media: radikal seriös?“
RA Dr. Kim Manuel Künstner (Partner bei SCHULTE RIESENKAMPFF)


17:15 Uhr

Ende der Veranstaltung

Unsere Referenten in 2018

Yashar Azad

Yashar Azad

(SIEMENS)

Nadine Ehrentraut

Nadine Ehrentraut

(CMS Hasche Sigle)

Prof. Christoph Knauer

Prof. Christoph Knauer

(UferKnauer)

Dr. Kim Manuel Künstner

Dr. Kim Manuel Künstner

(Schulte Riesenkampff)

Gernot Lehr

Gernot Lehr

(Redeker Sellner Dahs)

Pia Lorenz

Pia Lorenz

(LTO)

Christoph Minhoff

Christoph Minhoff

(BVE)

Dr. Reinhard Müller

Dr. Reinhard Müller

(FAZ)

Jörn Poppelbaum

Jörn Poppelbaum

(JUVE)

Uwe Ritzer

Uwe Ritzer

(Süddeutsche Zeitung)

Andrea Titz

Andrea Titz

(AG Wolfratshausen)

Martin Wohlrabe

Martin Wohlrabe

(CONSILIUM)

Interesse an weiteren Information zu Litigation-PR?

Wir halten Sie mit unserem viertejährlichen Newsletter über alle Neuerungen in Litigation-PR und Kanzlei-PR auf dem Laufenden. Melden Sie sich unverbindlich an.

  • Rechtskommunikation
  • Kartellrecht
  • Der Spiegel
  • BILD-Zeitung
  • prozessbegleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Kanzlei-PR
  • Presserecht
  • Reputation
  • PR
  • Consilium
  • Unternehmenssprecher
  • Krise
  • Bloomberg
  • Patenrecht
  • Litigation-PR
  • Pressearbeit
  • Juve
  • Reputationsmanagement
  • Arbeitsrecht
  • Strategie
  • Großkanzlei
  • Insolvenzkommunikation
  • Airbus
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Bahn-Tower
  • Krisenkommunikation
  • Medienrecht
  • Anwaltskommunikation
  • prmagazin
  • Rechtsanwalt

Litigation-PR oder strategische Rechtskommunikation:

Ganz gleich wie man das Thema nennt, nach Jahren stetiger Entwicklung ist sie aus juristischen Auseinandersetzungen nicht mehr wegzudenken. Unternehmen, Behörden und Einzelpersonen greifen darauf zurück, um ihre Ziele zu verfolgen. Den guten Ruf zu schützen und die Öffentlichkeit zu informieren. Der Rechtskommunikations-Gipfel ist die jährliche Veranstaltung, um die Branche zu vernetzen, Trends nachzugehen und Entwicklungen zu diskutieren. Veranstalter des Fomats ist CONSILIUM Rechtskommunikation, Kooperationspartner das traditionsreiche prmagazin und die Deutsche Bahn.

Kooperationspartner

PR Magazin     Commerzbank Logo