Rechts­kommunikations­gipfel

Wir veranstalten Deutschlands größtes Litigation-PR-Event

Der Rechts­kommuni­kations­gipfel ist die jähr­lich größte Ver­an­stal­tung für Litigation-PR und Kanzlei-PR in Deutsch­land.

Hier diskutieren Experten neue Trends, zeigen Best-Cases und geben Ein­blicke in diese besondere Form der (Krisen-) Kommuni­ka­tion. Das Gipfel­treffen fand nun bereits in Berlin, Frank­furt am Main und München statt. Refe­ren­ten waren u.a. Handels­blatt-Investi­ga­tiv­re­por­ter Sönke Iwersen, Siemens-Chef­sprecherin Clarissa Haller, Presse­sprecher der Siemens-AG Yashar Azad, lang­jährige Sprecherin des OLG München Andrea Titz und Legal Affairs Corres­pon­dent der Wirt­schafts­nach­richten­agen­tur BLOOM­BERG Karin Matussek. 2020 findet der Rechts­kommuni­ka­tions­gipfel in Düssel­dorf statt.
Wir freuen uns auf spannende Beiträge und Diskussionen.


Veranstalter:

Kooperationspartner:

Wir gehören zu den führenden Litigation-PR-Agenturen

CONSILIUM berät Unternehmen im Umfeld juristischer Aus­ein­an­der­set­zun­gen. Wir haben unseren Sitz in Berlin Mitte. Bei CONSILIUM beraten Sie erfahrene Kommunikatoren, die alle eine juristische Ausbildung durchlaufen haben.

Mehrere Kol­le­gen besitzen eine Anwaltszulassung und kennen sich daher in besonderem Ausmaß bei juristischen Aus­ein­an­der­set­zun­gen aus. CONSILIUM ist auch in der Ausbildung des juristischen Nachwuches engagiert, so hält der Geschäftsführer einen Lehr­auftrag für „Strategische Rechtskommunikation“ an der Universität Freiburg. Jährlich veranstaltet CONSILIUM den Rechts­kommunikationsgipfel mit seinem exklusiven Kooperations­partner prmagazin.

Rechtskommunikationsgipfel Litigation-PR 2019 in München

Rückblick: Rechtskommunikationsgipfel 2019 in München

Nach dem Rechts­kommuni­ka­tions­gipfel 2018 im 49. Stock des Commerz­bank-Towers in Frank­furt, fand das jähr­liche Branchen­treffen der Rechts­kom­mu­ni­ka­to­ren in Deutsch­land nun 2019 das erste Mal in München statt.

Am 11. November (Beginn mit einem Get-Together am Abend) und den gesamten 12. November über tauschten sich Anwälte, Un­ter­nehm­ens­sprecher und Kanzlei­kommuni­ka­to­ren zu den neuesten Trends in der Litigation-PR aus und disku­tierten aktuelle Fälle. Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner waren das prmagazin und die MUNICH RE. Refe­renten waren u.a. Handels­blatt-Inves­ti­ga­tiv­re­por­ter Sönke Iwersen, Siemens-Chef­sprecherin Clarissa Haller und Braun­schweigs StA-Sprecher Klaus Ziehe.

  • Rechtskommunikation
  • Kartellrecht
  • Der Spiegel
  • BILD-Zeitung
  • prozessbegleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Kanzlei-PR
  • Presserecht
  • Reputation
  • PR
  • Consilium
  • Unternehmenssprecher
  • Krise
  • Bloomberg
  • Patentrecht
  • Litigation-PR
  • Pressearbeit
  • Juve
  • Reputationsmanagement
  • Arbeitsrecht
  • Strategie
  • Großkanzlei
  • Insolvenzkommunikation
  • Airbus
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Commerzbank-Tower
  • Krisenkommunikation
  • Medienrecht
  • Anwaltskommunikation
  • prmagazin
  • Rechtsanwalt

Litigation-PR oder strategische Rechtskommunikation:

Ganz gleich wie man das Thema nennt, nach Jahren stetiger Entwicklung ist sie aus juristischen Auseinandersetzungen nicht mehr wegzudenken. Unternehmen, Behörden und Einzelpersonen greifen darauf zurück, um ihre Ziele zu verfolgen. Den guten Ruf zu schützen und die Öffentlichkeit zu informieren. Der Rechtskommunikationsgipfel ist die jährliche Veranstaltung, um die Branche zu vernetzen, Trends nachzugehen und Entwicklungen zu diskutieren. Veranstalter des Formats ist CONSILIUM Rechtskommunikation, Kooperationspartner das traditionsreiche prmagazin.