Rechts­kommunikations­gipfel 2022

Frankfurt, 15. November 2022, Commerzbank Tower

Der Rechtskommunikationsgipfel ist die jährlich größte Veranstaltung zum Thema Litigation-PR und Kanzlei-PR in Deutschland. Er richtet sich an Unternehmenssprecher, PR-Verantwortliche von Kanzleien, Rechts­an­wälte und Behörden-Kommunikatoren. Bei der Tagung werden die aktuellsten Trends diskutiert, Best-Cases präsentiert und Einblicke in diese besondere Form der (Krisen-) Kommunikation geboten. Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner ist das traditionsreichste PR-Medium in Deutschland: das seit 1975 erscheinende prmagazin. Als Netzwerk-Veranstaltung findet am Vorabend ein Get-Together statt.

Veranstalter:

CONSILIUM Rechtskommunikation gehört zu den führenden Litigation-PR-Agenturen in Deutschland. Das Haus berät Unternehmen, Kanzleien, Behörden und Einzelpersonen im Umfeld juristischer Auseinandersetzungen. CONSILIUM hat seinen Sitz in Berlin und ist bundesweit tätig.
Weitere Infos hier.

Kooperationspartner:

Tagung Rechtskommunikation | Programmablauf

Dieses Jahr moderiert von Angela Wefers  (Börsen-Zeitung)

Montag, 14. November 2022

19:00 Uhr

Get-Together
bei Drinks und Fingerfood


Dienstag, 15. November 2022

8:15 Uhr

Anmeldung mit Kaffee-Empfang


9:00 Uhr

Begrüßung
Martin Wohlrabe, CONSILIUM
Sven Korndörffer, Commerzbank
Angela Wefers, Börsen-Zeitung


9:15 Uhr

„Wie können wir die Meinungs- und Pressefreiheit schützen?“
Prof. Dr. Roman Poseck, Hessischer Minister der Justiz


10:00 Uhr

Bühnengespräch: „Zusammen für den Mandanten: Wie die Verknüpfung von Litigation und PR gelingt“
Dr. Joos Hellert, Eversheds Sutherland
Martin Wohlrabe, CONSILIUM
Angela Wefers, Börsen-Zeitung


10:30 Uhr

Kaffeepause


11:00 Uhr

Bühnengespräch: „Shortseller-Attacken und Krisenkommunikation: Wie Grenke die rechtlich-kommunikativen Implikationen meisterte“
Dr. Sebastian Hirsch, Grenke
Stefan Wichmann, Grenke
Angela Wefers, Börsen-Zeitung


11:30 Uhr

„Recht verständlich erklärt: Wie die Brücke von komplexen Rechtsfragen zur Qualitätsberichterstattung gelingt“
Dr. Sarah Tacke, ZDF


12:15 Uhr

„Strategische Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Recht und Öffentlichkeit – Litigation-PR als Praxis- und Forschungsfeld“
Prof. Dr. Peter Szyszka, Hochschule Hannover


12:45 Uhr

Gemeinsames Mittagessen


13:45 Uhr

„Zwischen Aktion und Reaktion – die kommunikativen Herausforderungen in Massenverfahren aus anwaltlicher Perspektive“
Prof. Dr. Hans-Patrick Schroeder, Freshfields


14:30 Uhr

„Von Wirecard bis DWS: Was Wirt­schafts­journa­lis­mus in kom­plexen (und trans­nationalen) Fällen leistet“
Lisa Nienhaus, Die Zeit


15:15 Uhr

Kaffeepause


15:45 Uhr

„Der tägliche Spagat in der Unter­nehmens­kommuni­kation auf dem Weg an die Börse ‒ was will man und was darf man erzählen?“
Christoph Sieder, Syngenta Group


16:30 Uhr

Bühnengespräch: „Communications und Legal ‒ ein unversöhnlicher Widerspruch?“
Dr. Hanno Teuber, Commerzbank
Silvana Herold, Commerzbank
Angela Wefers, Börsen-Zeitung


17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Auszug unserer Referenten beim Gipfeltreffen 2022

Interesse an weiteren Information zu Litigation-PR?

Wir halten Sie mit unserem vierteljährlichen Newsletter über alle Neuerungen in Litigation-PR und Kanzlei-PR auf dem Laufenden. Melden Sie sich unverbindlich an.

  • Rechtskommunikation
  • Kartellrecht
  • Der Spiegel
  • BILD-Zeitung
  • prozessbegleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Kanzlei-PR
  • Presserecht
  • Reputation
  • PR
  • Consilium
  • Unternehmenssprecher
  • Krise
  • Bloomberg
  • Patenrecht
  • Litigation-PR
  • Pressearbeit
  • Juve
  • Reputationsmanagement
  • Arbeitsrecht
  • Strategie
  • Großkanzlei
  • Insolvenzkommunikation
  • Airbus
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Bahn-Tower
  • Krisenkommunikation
  • Medienrecht
  • Anwaltskommunikation
  • prmagazin
  • Rechtsanwalt

Litigation-PR oder strategische Rechtskommunikation:

Ganz gleich wie man das Thema nennt, nach Jahren stetiger Entwicklung ist sie aus juristischen Auseinandersetzungen nicht mehr wegzudenken. Unternehmen, Behörden und Einzelpersonen greifen darauf zurück, um ihre Ziele zu verfolgen. Den guten Ruf zu schützen und die Öffentlichkeit zu informieren. Der Rechtskommunikations-Gipfel ist die jährliche Veranstaltung, um die Branche zu vernetzen, Trends nachzugehen und Entwicklungen zu diskutieren. Veranstalter des Formats ist CONSILIUM Rechtskommunikation, Kooperationspartner sind das prmagazin und die Deutsche Post DHL Group.