Referenten beim Rechtskommunikationsgipfel 2021

Anette Dowideit

Anette Dowideit

Anette Dowideit begann nach dem Ende ihres Studiums als Wirtschaftsreporterin bei der Welt. 2005 wechselte sie als USA Korrespondentin nach New York, danach wechselte sie in das Investigativteam, seit 2018 ist sie dort Chefreporterin.

Rainer Eckert

Dr. Rainer Eckert

Dr. Rainer Eckert ist Gründungspartner der Sozietät Eckert Rechtsanwälte Steuerberater. Er wird regelmäßig bundesweit in bedeutenden Insolvenzverfahren zum Insolvenzverwalter oder Sachwalter bestellt. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Dr. Rainer Eckert zum Lehrbeauftragten der Leibniz Universität Hannover berufen. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge zum Insolvenz- und Steuerrecht.

Thomas Fischer

Prof. Thomas Fischer

Er ist Autor eines weit verbreiteten Kommentars zum StGB sowie zahlreicher weiterer Veröffentlichungen, ist seit 2015 Kolumnist der „Zeit“ und schreibt seit 2018 eine wöchentliche Kolumne für den „Spiegel“. Von 2000 bis 2017 war er Richter am BGH, wo er seit 2013 Vorsitzender des zweiten Strafsenats gewesen ist.

Klaus Heiermann

Klaus Heiermann

Nach einigen Jahren als freiberuflicher Wirtschaftsjournalist absolvierte er ein Volontariat bei der RAG AG. Danach hatte er bei den Essenern verschiedene Aufgaben im Kommunikationsbereich inne. Im Jahr 2000 wechselte Heiermann als Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation zur ARAG nach Düsseldorf. 2003 stieg er dort zum Hauptabteilungsleiter Konzernkommunikation auf. Seit Ende 2012 ist er Generalbevollmächtigter der ARAG, seit März 2018 Vorstandsmitglied.

Tanja Irion

Tanja Irion

Tanja Irion gründete im Jahr 2000 ihre eigene Kanzlei mit der sie auf Medien- und Urheberrecht spezialisiert ist. 2014 erreichte sie einen juristischen Meilenstein mit dem gewonnenen Prozess vor dem LG Hamburg gegen einen Suchmaschinenbetreiber. Sie wurde 2019 vom Handelsblatt als eine Deutschlands bester Anwältinnen im Bereich Medien- und Urheberrecht ausgezeichnet.

Marcus Jung

Marcus Jung

Marcus Jung studierte Rechtswissenschaften in Augsburg. Als Gerichtsreporter schrieb er im Regionalteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und für den Münchner Merkur. Ab 2007 Zulassung als Anwalt und Redakteur beim JUVE Verlag in Köln, mit Schwerpunkten in Wirtschaftsprozessen und Schiedsverfahren. Seit Oktober 2016 ist er als Redakteur in der Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung tätig.

Kirsten Ludowig

Kirsten Ludowig

Die Diplom-Ökonomin besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und stieg 2008 beim Handelsblatt ein. Sie arbeitete knapp elf Jahre für die Wirtschafts- und Finanzzeitung. 2018 wechselte sie auf die Unternehmensseite und verantwortete die externe Kommunikation der Metro AG. Seit März 2020 ist sie wieder zurück beim Handelsblatt und leitet das Ressort Unternehmen & Märkte.

Andreas Mundt

Andreas Mundt

Andreas Mundt ist seit Dezember 2009 Präsident des Bundeskartellamtes. Er ist seit 2010 Mitglied im Bureau des OECD Competition Committee und seit 2013 Vorsitzender der Lenkungsgruppe des International Competition Network. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften und der zweiten juristischen Staatsprüfung arbeitete er ab 1991 für das Bundesministerium für Wirtschaft. Ab 1993 war er als Referent für die FDP-Bundestagsfraktion tätig. Im Jahr 2000 wechselte er zum Bundeskartellamt.

Stephan Pusch

Stephan Pusch

Stephan Pusch ist der Landrat im Kreis Heinsberg während der Corona Epidemie. Nach seinem Jurastudium arbeitete er bei der Kanzlei Henning & Partner, bis er 2004 hauptamtlicher Landrat Heinsbergs wurde.

Ann-Christin Richter

Dr. Ann-Christin Richter

Dr. Ann-Christin Richter ist Partnerin bei Hausfeld in Berlin. Sie ist auf die Vertretung von Mandanten in Kartellschadenersatzklagen spezialisiert. Sie hat in Hannover, Hamburg, Berlin und Durham studiert. Sie verfügt über einen LL.M. von der Durham University und hat an der Freien Universität Berlin promoviert, jeweils mit dem Schwerpunkt Kartellrecht.

Monika Schaller

Monika Schaller

Monika Schaller leitet seit Juli 2019 als Executive Vice President den Zentralbereich Konzernkommunikation & Unternehmensverantwortung der Deutsche Post DHL Group. Zu vor war sie für die Kommunikation bei der Deutschen Bank und Goldman Sachs zuständig.

Christian Schertz

Prof. Christian Schertz

Prof. Christian Schertz ist Presse- und Medienrechtler. Er bekleidet eine Honorarprofessur für Medien-, Presse- und Persönlichkeitsrecht an der Technischen Universität Dresden und liest „Strategischer Rechtskommunikation“ an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er vertritt eine Vielzahl von Mandanten aus der Wirtschaft, Politik und Kultur in medialen Krisenfällen.

Angela Wefers

Angela Wefers

Angela Wefers baute 1991 die Berliner Redaktion der „Börsen-Zeitung“ auf, seit 1995 ist sie politische Berichterstatterin. Ihre Themen sind die deutsche Finanz-, Haushalts- und Steuerpolitik, Ordnungspolitik sowie Wirtschafts- und Konjunkturpolitik. Ehrenamtlich ist sie seit 1999 Teil des Vorstands der Bundespressekonferenz.

Martin Wohlrabe

Martin Wohlrabe

Martin Wohlrabe ist Gründer und Geschäftsführer von CONSILIUM Rechtskommunikation. Er arbeitete viele Jahre als Journalist für die BILD-Zeitung. Außerdem war Wohlrabe als Referent von Wolfgang Schäuble im Bundestag tätig. Der Anwalt lehrt „Strategische Rechtskommunikation“ an der Universität Freiburg.